Saarland

29.05.17 ASB Schoolworking

Frühlingsfest an Ganztags-Grundschule Rodenhof Saarbrücken

Im Rahmen des Projekts „Schoolworking an Grundschulen“ beschäftigt der ASB-Landesverband Saarland als Träger und im Auftrag des Regionalverbandes an der FGTS Grundschule Rodenhof in Saarbrücken eine Schoolworkerin.

Bild: C. Kohde-Kilsch

Sabine Staub ist Ansprechpartnerin sowohl für Schüler und Lehrer, als auch für Eltern. Im Rahmen des Schoolworkings realisieren die pädagogischen Fachkräfte Arbeitsansätze, Handlungsformen, Freizeit-Aktivitäten und Zielbestimmungen der Jugendhilfe am Ort und im Umfeld der Schule.

Am Samstag, 20. Mai 2017 von 10.00-14.00 Uhr fand demnach in der Grundschule Rodenhof in Kooperation mit der nahegelegenen Förderschule zum wiederholten Male ein Frühlingsfest statt. Wie in den letzten Jahren freute man sich auch dieses Mal wieder über eine hohe Anzahl von Besuchern. Neben einer vielseitigen Verköstigung wurden den Fest-Besuchern interessante Stände und Aktionen geboten, die zur kreativen Arbeit einluden. ASB-Schoolworkerin Frau Staub filzte zusammen mit der Kunstlehrerin der Schule an einem „Filzstand“  allen interessierten Schülern, Eltern und Besuchern kleine Blumen und Bälle.

 

Claudia Kohde-Kilsch 29-MAI-2017