ASB Saarland :: Generationenfrühstück startet wieder

Saarland

15.09.17 ASB Landesverband Saarland e.V.

Generationenfrühstück in Leibs Heisje startet wieder

Das Generationenfrühstück des OV Saarpfalz startet nach der Sommerpause wieder mit einem umfangreichen Programm für informierte, kreative und gesellige Seniorinnen und Senioren.

Bildergalerie

Bild: ASB/Landesverband Saarland e.V.

Beim ersten Termin wurde neben einem gesunden Frühstück auch über das Modellprogramm „mobi-saar“ informiert. Hierbei handelt es sich um eine besondere Hilfe für mobilitätseingeschränkte Menschen zur selbständigen Teilhabe. Lotse Bernd Halter, der seit Beginn des Projektes mit dabei ist, berichtete über „mobi-saar“ und stand den interessierten Frühstückteilnehmern Rede und Antwort.

„mobi-saar“ ermöglicht es älteren Menschen, Arztbesuche, Freizeitbetätigungen und vieles mehr zusammen mit einem Lotsen in öffentlichen Verkehrsmitteln zu organisieren. Das kostenlose Angebot beinhaltet die Begleitung im ÖPNV durch geschulte Kräfte von der Haustür zum gewünschten Ort und wieder zurück. Interessierte können telefonisch anfragen und ihre Wünsche anmelden.

Infos und Prospekte über "mobi-saar" gibt es bei den Kommunen oder über Anfrage beim ASB-OV Saarpfalz in Leibs Heisje und unter www.mobisaar.de. (externer Link)

Am Dienstag, 26.09.2017 um 10.30 Uhr, lädt der OV Saarpfalz zudem ein zum "Sicherheitstraining mit Rollator oder Gehhilfen - Sicher im Verkehr". Die Leitung hat Uwe Grub von der Jugendverkehrsschule Bexbach. Bei diesem Sicherheitstraining sollen bestimmte unübersichtliche Wegesituationen in Limbach besprochen und deren Bewältigung geübt werden. Die Veranstaltung ist kostenlos und hat zum Ziel, Seniorinnen und Senioren zu sicherheitsbewussten Verkehrsteilnehmern zu schulen.

 

Claudia Kohde-Kilsch 15-SEP-2017