ASB Saarland :: Kältehilfsaktion am Nikolaustag

Saarland

07.12.17 ASB Landesverband Saarland e.V.

ASB-Kältehilfsaktion am Nikolaustag gestartet

Entsprechend dem Motto „Wir helfen hier und jetzt“ startete der ASB am 6. Dezember eine bundesweite Kältehilfe-Aktion, bei der Schlafsäcke und Isomatten an Obdachlose verteilt wurden.

Bildergalerie

Das Helferteam vor der Anlaufstelle für Wohnungslose in Saarbrücken. Bild: ASB/C. Kohde-Kilsch

Für den ASB-Landesverband Saarland und die ASB-Ortsverbände Saarbrücken und Ottweiler war es deshalb selbstverständlich, sich mit ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern an der Kältehilfe-Aktion zu beteiligen. Helfer des ASB und des Klinikums Saarbrücken verteilten an der Anlaufstelle für Wohnungslose in Saarbrücken warme Schlafsäcke, Isomatten und leckere Suppe. Zudem wurde gemeinsam mit Rettungsdienstmitarbeitern und Ärzten eine medizinische Versorgung auf Wunsch angeboten, die viele der Betroffenen nutzten. Insgesamt konnte etwa 20 Personen geholfen werden, die sich sehr über die Unterstützung durch den ASB freuten.
Rund 25 Menschen leben derzeit in Saarbrücken schätzungsweise im Freien. Mit der Hilfsaktion hofft der ASB, die prekäre Lage von Obdachlosen vor allem in der kalten Jahreszeit etwas entspannen zu können.
Am 6. Januar nächsten Jahres ist eine Wiederholung der Kältehilfsaktion geplant.

Hier geht`s zum Beitrag im Saarländischen Rundfunk...