Saarland

Barrierefreiheit

Barrierefrei wohnen

Die Zuschnitte der Wohnungen werden alle barrierefrei sein und somit eine interessante Adresse auch für Mieter mit Behinderungen darstellen. Das Wohnen in der Anlage wird somit auch Rollstuhlfahrern möglich sein. Es entstehen optimale und schwellenfreie, auf die Bedürfnisse älterer und behinderter Menschen zugeschnittene Wohnungen.

Bildergalerie

Einrichtungsbeispiel des Gemeinschaftswohnzimmers der Pflegewohngemeinschaft

Jede Wohnung erhält eine Küchenzeile und alle Ebenen sind über Aufzüge erreichbar.
Die Anlage bietet ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit.

Zwei-Raum-Wohnungen
Wohnraum mit offener Küche, Schlafzimmer, Duschbad

Ein-Raum-Wohnungen
Wohn-Schlafraum mit offener Küche, Duschbad.

Pflegewohnungen
mit Wohn-Schlafraum und Duschbad in einer
Pflegewohn- gemeinschaft für 6 Personen.

 

 

Zwei Wohnungen werden über drei Zimmer verfügen und damit auch höheren Ansprüchen an
mehr Wohnraum genügen.

Die Pflegegemeinschaft
verfügt über weitere Räumlichkeiten wie z.B. eine Gemeinschaftsküche und ein
Gemeinschaftswohnzimmer.

Tagespflege
Das Seniorendorf bietet neben den verschiedenen Wohnungsmodellen zusätzlich eine Tagespfle-
ge an. Ausgelegt ist diese Art der Pflege und Betreuung für ältere Menschen, die zuhause von
Angehörigen und/oder ambulanten Pflegediensten versorgt werden.
Im Rahmen der Tagespflege erhalten sie aktivierende Pflege und Hilfe zur Rehabilitation durch
entsprechende medizinisch-therapeutische Angebote, soziale Beratung und Betreuung.
Die Tagespflege als teilstationäre Einrichtung in der Altenhilfe schließt damit eine Lücke zwischen
den bestehenden ambulanten Diensten und den stationären Einrichtungen.

 

Weitere Informationen:

Service-Wohnen & Kontaktpflege

 

Karte anzeigen

top_rot.png nach oben

26-FEB-2017