22.01.19 ASB-Landesverband Saarland e.V.

ASB Saarland startet diesjährige Mitgliederwerbung an Haustüren

Ende Januar startet der ASB Saarland seine diesjährige Mitgliederwerbung durch hauptamtliche Werbeberater an Haustüren im Saarland.

Roland Wienberg leitet das Team des ASB, das zur Mitgliederwerbung an saarländischen Haustüren unterwegs ist.

Foto: ASB Saarland

Zunächst wird das Werber-Team um Leiter Roland Wienberg im Raum Saarbrücken unterwegs sein. Die Werber sind nicht berechtigt, Spenden für den ASB entgegenzunehmen.
Ziel dieser Art der jährlichen Mitgliederwerbung ist es, Bürgerinnen und Bürger in einem persönlichen Gespräch auf die Möglichkeit einer Vereinsmitgliedschaft im ASB anzusprechen.

Rund 18.000 Menschen unterstützen den ASB im Saarland mit einer Mitgliedschaft. Die Mitgliedsbeiträge sowie individuelle Spenden machen viele Angebote und viele Projekte, wie beispielsweise in der Senioren- oder Jugendhilfe, oder auch die Fahrten des ASB-Wünschewagens, überhaupt erst möglich.

In der Mitgliedergewinnung wird versucht, Bürgerinnen und Bürger durch direkte persönliche Ansprache als Unterstützer zu gewinnen; sie ist für einen Wohlfahrtsverband bzw. eine Hilfsorganisation der kostengünstigste Weg, die zusätzlich notwendigen Einnahmen zu erschließen. Im Gegensatz zu anderen Formen der Mittelbeschaffung per Brief oder Anzeigenwerbung, sind die Kosten im Verhältnis zum Ertrag außerordentlich niedrig.

Wirksame Hilfe, gut ausgebildetes Personal und Helfer, eine zeitgemäße technische Ausstattung und eine funktionierende Organisation kosten Geld. Die Mitgliedsbeiträge ermöglichen die Durchführung von Aufgaben, die nicht oder nur in geringem Umfang kostendeckend erfüllt werden können.

ASB-Mitglieder erhalten im Gegenzug für ihre Unterstützung einige Vorteile: So steht ihnen der ASB-Rückholservice für Gesundheitsnotfälle im Ausland kostenlos zur Verfügung. Außerdem erhalten Mitglieder jedes Jahr einen Erste-Hilfe-Gutschein, mit dem sie ihr Wissen in Erster Hilfe kostenlos auffrischen können. Der Gutschein gilt auch für Kurse für Kindernotfälle und Erste Hilfe am Hund. Im ASB-Portal finden Mitglieder zudem exklusiv zahlreiche Ratgeber zu Gesundheit, Ernährung, Pflege, Sicherheit und Recht sowie den Erste-Hilfe-Jahresgutschein. Das ASB-Mitglieder-Magazin mit Reportagen und Neuigkeiten aus der ASB-Welt erscheint vier Mal im Jahr.