28.06.18 ASB-Landesverband Saarland e.V.

Gems Neunkirchen-Stadtmitte gewinnt kleines Finale beim FGTS Cup in Eppelborn

Zum zweiten Mal in Folge waren im Mai die Fußballjungs aus den Klassenstufen sieben bis neun der Freiwilligen Ganztagsschule der GemS Neunkirchen-Stadtmitte (ASB-Projekt „ShiP“) in Begleitung ihres Betreuers mit von der Partie beim alljährlichen FGTS-Cup im Illtalstadion in Eppelborn.

Bei sonnigem Wetter kickten die Mannschaften der Gemeinschaftsschulen Mandelbachtal, Eppelborn, Fraulautern und unser Team aus Neunkirchen um den Turniersieg.

Veranstalter dieses Turniers war wie im letzten Jahr die FGTS Eppelborn mit Unterstützung der Gemeinschaftsschule Eppelborn.


Mit großem Siegeswillen, bemerkenswertem Teamgeist, Fairness und Respekt vor der gegnerischen Mannschaft kämpften sich unsere Jungs von „ShiP“ durch das Turnier.

Weil krankheitsbedingt nur ein Auswechselspieler zur Verfügung stand, musste die Mannschaft ein hohes Laufpensum absolvieren.


Dennoch gelang ihnen im Spiel um den 3. Platz ein verdienter Sieg gegen die Mannschaft der FGTS Mandelbachtal.

Bei der Siegerehrung überreichte der Vorsitzende des Fußballvereins Eppelborn unserem Mannschaftsführer einen Pokal und eine Urkunde.


Sieger des Wettbewerbs wurde, wie im letzten Jahr, die FGTS Eppelborn.

Schon jetzt freuen sich die Jungs auf das Turnier im folgenden Jahr und das nächste Freundschaftsspiel gegen die FGTS Eppelborn.

Hintergrund-Info:
Der ASB betreibt an der Gemeinschaftsschule Neunkirchen-Stadtmitte das Schülerhilfe-Projekt „ShiP“. Das Projekt besteht aus einer Verbindung von Schulsozialarbeit und FGTS in Kooperation mit dem Landkreis Neunkirchen.