10.12.18 ASB-Landesverband Saarland e.V.

Neuer Rettungswagen für Rettungswache Brebach

Am 10. Dezember wurde ein neuer RTW in Brebach in Betrieb genommen.

Christina Loch (Rettungssanitäterin) und Peter Krupp (Notfallsanitäter) bei der Inbetriebnahme des neuen RTW in Brebach.

Foto: ASB/C. Kohde-Kilsch

Das alte Fahrzeug war über fünf Jahre in Betrieb und bei mehr als 9600 Ensätzen, überwiegend in der Notfallrettung, im Einsatz.
Der neue RTW verfügt über zwei Neuerungen: Zum Einen hat er jetzt zwei Begleiter-Stühle, auf jeder Seite der Trage einer. So können sich der mitfahrende Notarzt sowieder der Notfallsanitäter gesichert um den Patienten kümmern. Für den NFS ist es demnach nun nicht mehr nötig, sich an den Kopf des Patienten zu setzen und ggflls. während der Fahrt aufstehen zu müssen, um den Patienten zu überwachen.
Weiterhin verfügt der neue RTW nun über eine mobile Rampe, um den Tragestuhl rückengerecht ins Fahrzeug schieben zu können.