13.09.18 ASB-Landesverband Saarland e.V.

Sozialministerin Bachmann besucht ASB Saarland

Am 12. September besuchte die saarländische Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Monika Bachmann, den ASB Saarland.

In der ASB-Landesgeschäftsstelle informierte sich Frau Bachmann über die Arbeit des ASB, insbesondere über das saarländische ASB-Wünschewagen-Projekt.
Die Ministerin würdigte den ASB im Gespräch mit dem ASB-Landesvorsitzenden Guido Jost: „Der ASB leistet großartige Arbeit. Hervorzuheben ist hier vor allem das Wünschewagen-Projekt, das eine wunderbare Sache ist.“
Bachmann betonte darüber hinaus die Wichtigkeit des Ehrenamtes: „Der ASB hat sich mit diesem Projekt, das rein ehrenamtlich getragen ist, auf den absolut richtigen Weg begeben.“ Daher sage sie eine Unterstützung der ehrenamtlichen WunscherfüllerInnen gerne zu. Denn ohne diese sei die Umsetzung eines solchen Projekts sicher nicht möglich, so Bachmann.


Gemeinsam mit Guido Jost, dem ASB-Landesgeschäftsführer Bernhard Roth, dem Vorsitzenden des ASB-Ortsverbandes Ottweiler Thomas Otto sowie Wünschewagen-Projektleiter Jürgen Müller besichtigte die Ministerin im Anschluss an die Gesprächsrunde den Wünschewagen und zeigte sich auch hier sehr interessiert.