17.04.18 ASB-Landesverband Saarland e.V.

Einmal noch den Geburtstag der Kinder erleben...

Am vergangenen Wochenende war unser Wünschewagen in der Pfalz unterwegs.

Frau Herzog-Franz aus Neunkirchen hatte den sehnlichen Wunsch noch ein letztes Mal ihre Zwillinge zu deren Geburtstag in Kaiserslautern zu besuchen. Die 75-jährige Frau Herzog-Franz leidet an einer unheilbaren Lungenerkrankung, sie kommt ohne Sauerstoff nicht mehr aus. Daher ist es für sie unmöglich, ihre Wohnung im zweiten Obergeschoss aus eigener Kraft zu verlassen. Da Frau Herzog-Franz panische Angst vor Autobahnen hat, bat sie die beiden Wunscherfüller Michael Bauer und Selina Wolf darum, auf der Fahrt nach Kaiserslautern nur über Landstraße zu fahren. Nach etwa einer Stunde Fahrzeit war Frau Herzog-Franz zusammen mit ihrem Mann und zahlreichen Geschenken in Kaiserslautern angekommen. Dort konnte sie einen unbeschwerten Nachmittag im Kreis ihrer Lieben verbringen. Nach einem schönen Tag brachten unsere Wunscherfüller eine sehr müde aber überaus glückliche Dame am Abend wieder nach Hause.

Die Wunschfahrt wurde vom Team der SR3 Saarlandwelle begleitet.
Hier geht`s zum Beitrag...

Hintergrundinfo: SR 3-Saarlandwelle ist seit Februar Partner des "Wünschewagens" vom Arbeiter-Samariter-Bund. Am Samstag durfte Ursula mit ihm fahren und ihre Kinder besuchen. SR 3-Reporter Oliver Buchholz hat die Fahrt von Neunkirchen nach Kaiserslautern begleitet.